Frauenfrühstück

Das nächste Frauenfrühstück findet am Mittwoch 14. November 2018 um 9Uhr in 1026 Echandens, rte de la Chocolatière 11 statt.

Thema:

"Den Gewehrlauf im Nacken’"

"September 2002... mitten in der Nacht wird Irmgard Ellenberger durch Männerstimmen und Schüsse geweckt. Sie befehlen ihr, die Türe des Hauses zu öffnen. Ein Haus, in der Nähe von Man, einer Stadt im Westen der Elfenbeinküste, welches sie seit Jahren bewohnt. 
 
Augenblicke später schlagen die schwerbewaffneten Männer die Türe ein und betreten brutal das Haus. Rücksichtslos werfen sie die jungen Mädchen zu Boden und treten diese schonungslos. Die Männer suchen Geld. Am Ende finden sie Geld, welches für die Löhne des Personals des Kinderheims gedacht war. 
 
Was weiter geschah und wie sie das alles verarbeitete erzählt Irmgard persönlich.
 

Rednerin: Irmgard Ellenberger 

Irmgard Ellenberger ist 1942 in Frauenfeld geboren. Ihr Vater war Pastor und somit in einem christlichen Elternhaus aufgewachsen. Sie wollte für 2 Jahre nach Afrika um Gott zu dienen und daraus wurden 36 Jahre.

Anmeldung bis am 11. November 2018 bei :

Annekäthi Burkhardt
079 292 71 15
email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Du musst JavaScript aktivieren, damit Du sie sehen kannst.

Unkostenbeitrag Fr. 12.- pro Person (wird vor dem Frühstück eingezogen)

Um den Flyer herunterzuladen, hier klicken.